Strom sinnvoll beim Gaming sparen

März 30, 2017 @ 6:51 pm

Wenn wir schon davon reden, wie wichtig Solarenergie ist, dann müssen wir auch ansprechen, dass es allgemein zur Pflicht gehört Strom zu sparen. Man kann dies zum Beispiel dadurch machen, dass man beim Kauf neuer Technikgeräte darauf achtet, dass diese nicht zuviel Strom verbrauchen. Grundsätzlich lassen diese sich dann in verschiedene Effizienzklassen unterscheiden. Diese geben einen ersten Einblick dahin, wieviel Strom dieses Gerät verbrauchen wird. Das ist natürlich bei allen größeren Haushaltsgeräten wichtig, aber auch bei kleineren Technikgeräten.

Tastatur

Beispielsweise habe ich mir vor kurzem eine neue gaming Tastatur für meinen Rechner gekauft. Und hier war mit natürlich neben den ganzen Leistungen auch wichtig, dass diese ausreichend sparsam mit der Energie umgeht. Doch natürlich ist beim gamen auch noch anderes sehr wichtig. Ihr wollt einen angenehmen Druckpunkt und eine schnelle Tasteneingabe. Auch wenn ihr lange spielt, solltet ihr in der Lage sein euer Handgelenk entspannt aufzulegen. Denn wenn ihr mehrere Stunden am PC sitzt und spielt dann müsst ihr aufpassen, dass ihr euch keine Entzündungen holt. Dies kann durch ergonomische Auflagen reduziert werden. Eine Seite auf der ihr viele gute Gaming Keyboards findet, ist z.b. thetechinsider.org hier findet ihr eine Auflistung verschiedener Marken und Qualitäten. Je nachdem was für einen Anspruch ihr an eure Tastatur stellen wollt. Auch wenn ihr noch andere Hardware braucht um euer Gaming Erlebnis zu vervollständigen, seid ihr mit der Seite sehr gut bedient.

Individuelle Verantwortung

Natürlich kann man sich erstmal fragen, ob es was bringt wenn man sich ein kleines Technikgerät kauft und damit nur einen kleinen Schritt macht um Strom zu sparen. Aber man muss es eher so sehen, dass jeder kleine Schritt in die richtige Richtung ein wichtiger Schritt ist, der so auch gemacht werden muss. Wenn sich alle ein Beispiel daran nehmen und dementsprechend handeln, dann würde die Solarenergie sehr schnell nochmal deutlich effizienter werden.